Gemeinsam
ans Therapieziel

Physiotherapie Dünow
stärkt Sie und Ihren Körper

Perfektionierte
Fitness

Krankengymnastik in Wiesbaden
maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse

Gekonnte
Schmerztherapie

Physiotherapie
für ein besseres Lebensgefühl

Ihr Termin
in Wiesbaden

Kontaktieren Sie die
Physiotherapie Wiesbaden

Ab 4. Oktober 2016 finden Sie uns in neuen, größeren Räumen in der Kirchgasse 62 in Wiesbaden:
Direkt am Mauritiusplatz über dem New Yorker im 3.OG (inklusive Aufzug). Unsere Telefonnummer bleibt die Gleiche.
Wir freuen uns, Ihnen neben der gewohnten Krankengymnastik auch die Möglichkeit des Geräte- sowie Kurse-Trainings zu ermöglichen!

Physiotherapie Wiesbaden - Sinnspruch

  • We do speak English

    Every therapist can do the sessions also in English. Just give us a call or message through our contact form.

So arbeiten wir in der Physiotherapie Wiesbaden

Am Anfang einer jeden Physiotherapie-Einheit stehen eine genaue Anamnese und eine ausführliche Funktionsdiagnostik. Uns ist es wichtig, von Anfang an so effektiv wie möglich zu arbeiten, indem wir alle uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten nutzen um den größtmöglichen Therapieerfolg zu erzielen.

Nach der Befunderhebung wählen wir speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Therapie- und Trainingsmethoden aus, die wir von Einheit zu Einheit modifizieren. In den verschiedenen Phasen der krankengymnastischen Behandlung kombinieren wir verschiedene physiotherapeutische Techniken mit einem funktionellen Training. Wir beziehen unsere Patienten von Anfang an aktiv in die Therapieplanung mit ein. Rezepte aller Kassen werden akzeptiert und auch ohne Rezept sind wir berechtigt Sie auf Selbstzahlerbasis zu behandeln.

 

Therapieansatz unserer Physiotherapie

In der Physiotherapie Wiesbaden haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Patienten in einer angenehmen Atmosphäre optimal therapeutisch zu betreuen und zu den gewünschten Behandlungszielen zu begleiten. Roland Dünow und sein hochqualifiziertes Team möchten jeden Patienten individuell aktivieren, motivieren und zu einer möglichst großen Bewegungsfreiheit verhelfen- zu einem Leben ohne Schmerzen. Das physiotherapeutische Behandlungsangebot ist breit gefächert von Lymphdrainage über Manuelle Therapie, Taping, Flossing, Skoliosetherapie uvm.

 

Neue Wege in altehrwürdigen Räumen

Seit Anfang 2014 gibt die Praxis für Physiotherapie und Krankengymnastik in Wiesbaden. In zentraler Lage, am Michelsberg 2 hat Roland Dünow seine Praxis in wunderschönen Altbauräumen eröffnet. Mit diesem Schritt hat er sich einen lang gehegten Traum erfüllt und arbeitet nun vor allem auf dem Gebiet der Orthopädie und Kieferorthopädie. Mit Krankengymnastik, Manueller Therapie, PNF (Propriozeptiver neuromuskulärer Fazilitation) und weiteren ausgewählten Techniken werden hier die Patienten individuell physiotherapeutisch behandelt.

Sein Ziel ist es, zusammen mit dem Patienten in einer angenehmen Atmosphäre eine zielgerichtete Behandlungsstrategie zu entwickeln. Unterstützt wird die Behandlung durch die Anwendung von physikalischen Maßnahmen wie Fango, Wärme und Kryotherapie sowie durch das Taping.

Einen weiteren wichtigen Aspekt stellt die Prävention dar: So hat jeder die Möglichkeit, sich eingehend physiotherapeutisch untersuchen zu lassen. Auf Grund dieser persönlichen Befundaufnahme erstellt der Therapeut ein spezifisches Programm – damit man gar nicht erst zum Patienten wird. Dieses Angebot ist besonders für Sportler interessant, die sich auf einen Wettkampf vorbereiten.

Die neu eingerichtete Physiotherapiepraxis findet großen Anklang bei den Wiesbadenern. Nachdem das Team im Juli und November 2014 durch die 2 Physiotherapeutinnen Verena Wesolowsky und Lara Rapp verstärkt wurde, erfolgte ab Februar 2015 eine weitere Teamerweiterung durch den Physiotherapeuten Christoph Dietz.

Roland Dünow wurde 1985 in Pasewalk (Mecklenburg Vorpommern) geboren. Nach dem Abitur und dem Zivildienst im Krankenhaus hat er seine Ausbildung in Dresden 2010 abgeschlossen. Danach war er drei Jahre in einer krankengymnastischen Praxis in Wiesbaden tätig. In dieser Zeit absolvierte er die Zertifikatsfortbildungen in Orthopädischer Medizin und Manueller Therapie in Kassel sowie weitere Fortbildungen zum Thema Kiefergelenksbehandlung. Er ist Heilpraktiker für Physiotherapie und hat das Fortbildungszertifikat in PNF.